Die 10 schönsten Hauptstädte in der EU

In der EU liegen einige der schönsten Städte der Welt. Dank der Billigflieger sind diese Metropolen günstig und schnell zu erreichen – ob für einen Kurztrip oder eine richtige Städtereise. Mal eben in Paris frühstücken? Eine Woche lang in Rom Geschenke kaufen? Alles ist möglich.

Wir stellen Ihnen die 10 schönsten Hauptstädte vor.

Paris

Die französische Hauptstadt ist so etwas wie die Schaltzentrale der Grande Nation. Paris erstreckt sich am linken und rechten Seineufer und zählt rund zwei Millionen Einwohner. Im Ballungsraum Paris, Unité Urbaine genannt, leben ca. 10 Millionen Menschen. In Frankreich führen nicht alle Wege nach Rom, sondern alle nach Paris. mehr

Rom

Alle Wege führen nach Rom heißt es, und das ist zumindest in Italien auch (fast) richtig, denn die italienische Hauptstadt liegt in der Mitte der Appeninhalbinsel. Mit 2,7 Millionen Einwohnern ist die von den Italienern Roma genannte Stadt die größte Metropole des Landes. Durch die Stadt schlängelt sich der Tiber-Fluss, der unweit des Flughafens Fiumincino ins Meer mündet. Rom wurde auf sieben Hügeln erbaut, die vom Forum Romanum aus sichtbar sind: Kapitol, Quirinal, Viminal, Esquilin, Caelius, Aventin und Palatin. mehr

London

Die Hauptstadt des Vereinigten Königreiches, im Südosten des Landes an der Themse gelegen, ist mit 7,5 Millionen Einwohnern die größte Stadt der Europäischen Union. Geographisch interessant ist, dass London fast auf 0 Grad östlicher Länge liegt. Der berühmte Nullmeridian verläuft exakt durch den Stadtteil Greenwich. Von dort aus verschieben sich alle Zeitzonen nach Osten und Westen von der dort festgestellten Weltzeit GMT – der Greenwich Main Time. mehr

Prag

Die tschechische Hauptstadt Prag (tschechisch Praha), am breiten Unterlauf der Moldau gelegen, ist mit rund 1,2 Millionen Einwohnern das größte Oberzentrum der tschechischen Republik und eine wichtige Touristenstadt. Im Süden und Westen erheben sich die bis zu 400 Meter hohen Berge der Prager Hochfläche. mehr

Budapest

Die ungarische Hauptstadt Budapest liegt am Mittellauf der Donau und zählt 1,7 Millionen Einwohner. Erst im Jahre 1872 entstand die heutige Stadt, nachdem die Stadtteile Obuda, Pest und Buda zu einer Verwaltungseinheit verschmolzen wurden. mehr

Wien

Wien ist die Bundeshauptstadt der Republik Österreich und zugleich mit knapp 1,7 Millionen Einwohnern die bei weitem größte Stadt der Alpenrepublik. Die Stadt, die als kleinstes Bundesland Österreichs keine Grenze zu einem Nachbarland besitzt, liegt am West- und Ostufer der Donau – der Lebensader der Metropole. Ihren Namen verdankt die zur Zeit des Eisernen Vorhangs auch “Tor zum Osten” genannte Stadt dem Wienfluss, der an einigen Stellen sein Gesicht zeigt, wenn man im Stadtpark oder mit der U-Bahnlinie 4 unterwegs ist. mehr

Lissabon

Die Hauptstadt Portugals ist mit gut einer halben Million Einwohnern die größte Stadt des Landes. Sie ist das Zentrum eines fast drei Millionen Einwohner großen Ballungsraumes, der sich entlang der Mündung des Tejo-Flusses in den Atlantik erstreckt. Hier, im südwestlichsten Zipfel Europas, lebt über ein Viertel aller Portugiesen. Lissabon (portugiesisch Lisboa) liegt auf mehreren Hügeln. mehr

Stockholm

Die schwedische Hauptstadt ist mit knapp 800.000 Einwohnern die größte Stadt Skandinaviens. Ihr Hafen ist einer der wichtigsten Passagierhäfen in Nordeuropa: von hier aus gibt es Fährverbindungen nach Finnland, Russland und nach Estland. Wegen seiner Lage am Wasser wird Stockholm auch als eines der vielen “Venedige” des Nordens bezeichnet. Die Stadt wurde auf mehreren kleineren und größeren Inseln erbaut, die innerhalb eines Meerbusens der Ostsee liegen, von dem Stockholm umschlossen wird. mehr

Riga

Estland, Lettland, Litauen – das sind die Baltischen Staaten von Norden nach Süden. Lettland liegt folglich zwischen Litauen, dem größten, und Estland, dem kleinsten der drei Baltischen Staaten. Die lettische Hauptstadt Riga ist mit gut 700.000 Einwohnern die bei weitem größte Stadt des Baltikums und zugleich ein wichtiges Wirtschaftszentrum. Geografischer und kultureller Mittelpunkt des Landes ist Riga, die Stadt an der Mündung des Düna-Flusses. Mit ihrem Hafen ist sie zugleich eine Drehscheibe für den Schiffsverkehr nach Skandinavien. mehr

Amsterdam

Amsterdam ist mit 750.000 Einwohnern die größte Stadt der Niederlande. Die Stadt liegt an der Mündung der Amstel in der Provinz Nord-Holland. Obwohl in Amsterdam weder Parlament noch Regierung der Niederlande ihren Sitz haben, trägt die Stadt den Titel „Hauptstadt“. mehr

Foto: CC 2.5 Didier B

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

3 Kommentare zu Die 10 schönsten Hauptstädte in der EU

  1. Matthias 13. Februar 2014 um 16:42 #

    Ja, alles sehr schöne Hauptstädte. Ich finde man hätte definitv noch folgende Hauptstädte erwähnen dürfen:

    Helsinki (Finnland)
    Kopenhagen (Dänemark)
    Tallinn (Estland)
    Dublin (Irlan)

    …wobei ja alles eine Frage des persönlichen Geschmacks ist:)!

    • David Damjanović 17. Februar 2014 um 01:07 #

      Hi Matthias, auch erwähnenswert, danke! :-)

  2. Gerhard 3. Mai 2015 um 02:16 #

    Und warum wurde die Hauptstadt von Belgien vergessen ?!

    Brüssel ist einfach wunderschön und nicht nur belgische Hauptstadt sondern auch Hauptstadt von der ganzen EU.

Hinterlasse eine Antwort