Hauptstädte in der EU: 10 Geheimtipps

Seit es Billigflieger gibt, sind die Hauptstädte der EU näher zusammengewachsen. Man ist mal schnell in der Stadt der Liebe, der ewigen oder der goldenen Stadt. Doch die EU hat noch mehr sehenswerte Hauptstädte zu bieten: Wie wäre es mal mit einem Trip nach Lissabon, Riga oder Madrid?

Wir stellen Ihnen 10 Geheimtipps vor.

Lissabon

Die Hauptstadt Portugals ist mit gut einer halben Million Einwohnern die größte Stadt des Landes. Sie ist das Zentrum eines fast drei Millionen Einwohner großen Ballungsraumes, der sich entlang der Mündung des Tejo-Flusses in den Atlantik erstreckt. Hier, im südwestlichsten Zipfel Europas, lebt über ein Viertel aller Portugiesen. Lissabon (portugiesisch Lisboa) liegt auf mehreren Hügeln. mehr

Riga

Estland, Lettland, Litauen – das sind die Baltischen Staaten von Norden nach Süden. Lettland liegt folglich zwischen Litauen, dem größten, und Estland, dem kleinsten der drei Baltischen Staaten. Die lettische Hauptstadt Riga ist mit gut 700.000 Einwohnern die bei weitem größte Stadt des Baltikums und zugleich ein wichtiges Wirtschaftszentrum. Geografischer und kultureller Mittelpunkt des Landes ist Riga, die Stadt an der Mündung des Düna-Flusses. Mit ihrem Hafen ist sie zugleich eine Drehscheibe für den Schiffsverkehr nach Skandinavien. mehr

Madrid

Mit rund 3,5 Millionen Einwohnern ist Madrid nach London und Berlin die drittgrößte Stadt der Europäischen Union. Mit ihrer Lage auf 667 Metern über Normal Null ist die Metropole im Herzen des Königreiches Spanien auch die höchstgelegene Hauptstadt in der EU. Madrid liegt im südlichen Vorland des Gebirgszuges Sierra de Guadarrama. Ungefähr 50 Kilometer südlich des 5,5 Millionen Einwohner zählenden Ballungsraumes durchfließt der Tajo das mittelspanische Hochland von Osten nach Westen. mehr

Helsinki

Helsinki ist die Hauptstadt Finnlands und liegt an der Südspitze des östlichsten skandinavischen Landes. Die von der schwedischen Minderheit Helsingfors genannte Stadt zählt 560.000 Einwohner. In der Metropolregion leben circa eine Million Einwohner, knapp ein Fünftel der finnischen Gesamtbevölkerung. Helsinki liegt auf dem 60. Breitengrad, weswegen es bei klarer Witterung im Hochsommer nachts nicht vollständig dunkel wird. mehr

Dublin

Die Hauptstadt Irlands ist mit gut einer halben Million Einwohnern die größte Stadt auf der Grünen Insel. Dublin liegt an der Mündung des Flusses Liffey, unweit von dessen Mündung in die Dublin Bay – die Bucht von Dublin. Diese öffnet sich nach Osten hin zum Sankt-Georgs-Kanal, der Meerenge zwischen Irland und dem britischen “Festland”. mehr

Luxemburg

Luxemburg-Stadt ist die Hauptstadt des Großherzogtums Luxemburg. Mit rund 90.000 Einwohnern (bei einem Ausländeranteil von weit über 50 Prozent!) ist die Stadt von der Größe her mit einer deutschen Mittelstadt vergleichbar. Der Altstadtteil von Luxemburg-Stadt liegt sowohl im kesselähnlichen Tal der Alzette (“Grund” genannt) als auch oberhalb der steilen Felswände. Fast ein Viertel aller Luxemburger wohnen in Luxemburg-Stadt. mehr

Tallinn

Die estnische Hauptstadt Tallinn zählt gut 400.000 Einwohner und liegt am Finnischen Meerbusen, quasi gegenüber von Helsinki. Nordöstlich der Kernstadt befindet sich der Stadtteil Pirita, wo der gleichnamige Fluss in die Ostsee mündet. Tallinn ist ein wichtiger Hafen, von dem aus Fähren nach Schweden, Finnland aber auch nach Sankt Petersburg und Rostock verkehren. Die historische Altstadt befindet sich zu Füßen des 48 Meter hohen Domberges, auf dessen Plateau sich die Oberstadt erstreckt. mehr

Athen

Die griechische Hauptstadt Athen ist mit rund drei Millionen Einwohnern nicht nur die bevölkerungsreichste Stadt des Landes, sondern auch das kulturelle, politische und wirtschaftliche Zentrum. Athen ist von drei Seiten von Gebirgszügen umgeben, und nur der Süden der Stadt öffnet sich dem Saronischen Golf. Klimatisch gesehen verfügt die Stadt fast über eine Schönwettergarantie, was allerdings auch erhebliche Nachteile hat. Im Sommer kühlt der dicht bebaute Ballungsraum selbst nachts kaum unter 25 Grad ab. mehr

Brüssel

Brüssel (französisch Bruxelles, niederländisch Brussel) liegt im Herzen Belgiens. “Brüssel” ist keine Stadt, sondern eine zweisprachige urbane Region (vergleichbar einem Bundesland), die sich aus 18 autonomen Gemeinden und der Stadt Brüssel als größter und 19. Kommune zusammensetzt. In diesem Gebiet leben eine Million Einwohner. Brüssel ist nicht nur Hauptstadt der Region Brüssel-Hauptstadt, sondern auch des Bundeslandes Flandern, des Königreiches Belgien und der EU. mehr

Warschau

Warschau ist die Hauptstadt Polens und mit 1,7 Millionen Einwohnern auch die größte Stadt des Landes. Als Verkehrsknotenpunkt zwischen West- und Osteuropa ist die Metropole an der Weichsel seit jeher von großer Bedeutung für den Transitverkehr von Westeuropa in die Ukraine und nach Russland. Zusammen mit den umliegenden Städten bildet Warschau innerhalb der Woiwodschaft Masowien einen Ballungsraum, in dem gut 3,5 Millionen Menschen leben. mehr

Foto: CC 2.0 Vitor Oliveira

, , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare bisher.

Schreibe einen Kommentar