Auferstanden aus einer Ruine: die Frauenkirche in Dresden

Die Frauenkirche in Dresden ist eine evangelisch-lutherische Kirche des Barocks und der prägende Monumentalbau des Dresdner Neumarkts. Sie gilt als prachtvolles Zeugnis des protestantischen Sakralbaus und verfügt über eine der größten steinernen Kirchenkuppeln nördlich der Alpen. Die Dresdner Frauenkirche wurde von 1726 bis 1743 nach einem Entwurf von George Bähr… weiterlesen

Mietwagen: im Internet oft viel günstiger

Mietwagen sind bei Vermittlungsportalen im Internet oft deutlich günstiger zu bekommen als direkt bei großen Anbietern wie Avis, Europcar, Hertz oder Sixt. Zu diesem Ergebnis kommt die Stiftung Warentest nach einem Preisvergleich für ihre Zeitschrift (Ausgabe 9/2011). Den größten Unterschied im Test gab es in der kroatischen Stadt Dubrovnik: Bei… weiterlesen

Reise-Tiefpreisgarantie?

Nicht wenige Online-Reisebüros werben mit einer Tiefpreisgarantie. Tolle Sache, aber ihr blind vertrauen sollte man nicht. Man sollte auch das Kleingedruckte lesen. Wir haben für Sie einen Blick in das Kleingedruckte verschiedener Online-Reisebüros geworfen. Die wichtigsten 10 Punkte im Überblick: Reiseangebote Preisgarantien gelten nur für bestimmte Reiseangebote – Pauschalreisen, Flüge,… weiterlesen

Ich weiß nicht was soll es bedeuten…

Die Loreley ist ein Schieferfelsen im UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal bei Sankt Goarshausen, Rheinland-Pfalz, der sich am östlichen rechten Rheinufer als 132 Meter hoher steil aufragender Felsriegel dem Strom in den Weg stellt. Der Blick von oben auf die Rheinkurven und auf Sankt Goarshausen mit der Burg Katz ist ein Anziehungspunkt… weiterlesen

Google Maps zeigt jetzt auch das Wetter an

Neues Feature bei Google Maps: Ab sofort kann auch das aktuelle Wetter angezeigt werden, und zwar von Orten auf der ganzen Welt. Die Daten dazu stammen von wheater.com. Die Wetter-Anzeige kann man mit einem Klick auf das Ebenen-Kästchen oben rechts auswählen – dort gibt es nun das Feld „Wetter“. Nach… weiterlesen

Atomium: das vielleicht ungewöhnlichste Gebäude der Welt

Das Atomium ist das Wahrzeichen der Weltausstellung von 1958 und steht in Laeken, auf dem Heysel-Plateau im Norden der belgischen Hauptstadt Brüssel. Das Atomium stellt ein Eisenmolekül in exakt 165-milliardenfacher Vergrößerung dar. Es ist 102 Meter hoch und 2.400 Tonnen schwer. Das Gebäude besteht aus neun Kugeln mit einem Durchmesser… weiterlesen

London Eye: das größte Riesenrad Europas

Das London Eye, auch bekannt unter der Bezeichnung „Millennium Wheel“, ist mit einer Höhe von 135 Metern das derzeit größte Riesenrad Europas und das drittgrößte Riesenrad der Welt. Bis zum 4. Januar 2004 war das London Eye das größte Riesenrad der Welt, wurde aber dann durch ein neues 160 Meter… weiterlesen

Englisch lernen bei einem Sprachaufenthalt in England

,
Sprachkenntnisse sind der heutigen Zeit sehr wichtig – insbesondere sollte man der englischen Sprache mächtig sein. In der Schule werden die Grundlagen für eine fundierte Sprachausbildung gelegt, viele Schüler sprechen auch gut Englisch. Das Problem bei einer Fremdsprache besteht darin, dass man sie verlernt, wenn man sie nicht regelmäßig anwendet.… weiterlesen

Leinen los!

Stürzen Sie sich in ein Abenteuer der besonderen Art: in eine Kreuzfahrt. Der Ruf, dem eine Kreuzfahrt vorauseilt, ist in der heutigen Zeit kaum noch zutreffend. Kreuzfahrten sind heute eine der bequemsten und teilweise luxuriösesten Arten, sich die Welt anzuschauen. Und es gibt viele Länder und Kontinente, die einen Besuch… weiterlesen

Ab nach Mallorca!

Für Kurzentschlossene ist Mallorca der perfekte Urlaubsort, denn die Verbindung ist von sämtlichen deutschen Flughäfen bestens: Fast stündlich geht ein Flieger in Richtung Mallorca. Die Flugzeit beträgt nur wenige Stunden – innerhalb kürzester Zeit kommt man auf der sonnigen Insel an. Aus diesen Gründen lohnt sich auch ein Besuch auf… weiterlesen