Flitterwochen gut vorbereiten

Schon kurz nach der Hochzeit folgen für viele die sogenannten Flitterwochen. Heute heißt dies, dass die Frischvermählten für eine Woche oder länger verreisen. In der Vergangenheit bezeichnete man mit Flitterwochen oder Flittermonat die erste Zeit nach der Hochzeit.

Woher der Begriff Flitterwochen stammt, ist bis heute nicht ganz geklärt. Einige Wissenschaftler glauben, dass der Begriff vom Flittern der Brauthaube stammt, welche die Braut noch einige Zeit nach der Hochzeit trug. Andere gehen davon aus, dass es auf das althochdeutsche Wort „filtarazan“ (liebkosen) bzw. auf das mittelhochdeutsche „gevlitter“ (heimliches Lachen) zurückzuführen ist. Ganz gleich, woher der Begriff stammt, für viele Paare ist diese Zeit so kurz nach der Hochzeit eine glückliche Zeit, die sie gemeinsam verbringen möchten. Wenn sie dies mit einer traumhaften Reise verbinden können, umso schöner.

Deutsche Hochzeitspaare reisen gern, über 90 Prozent von ihnen treten früher oder später eine gemeinsame Reise ins Glück an, doch nur etwa 64 Prozent verreisen unmittelbar nach der Trauung bzw. der Hochzeit. Die klassischen Flitterwochen direkt nach der Hochzeit können zu einem schönen Abschluss einer aufregenden Zeit führen, wenn sie gut vorbereitet wurden, im anderen Fall kann es durchaus zu zusätzlichem Stress und einiger Aufregung führen. Es ist übrigens kein Märchen, dass sich so manches frisch vermählte Paar nach der Hochzeitsreise wieder trennt.

Hochzeitsreisen sollten gut geplant und vorbereitet sein. Einfach ein paar Tage ohne Planung in ein schönes Hotel reisen, kann zwar aufregend sein, aber ebenso auch komplett danebengehen. Die Zeiten großer Aufregungen vor der Trauung und auch am Tag dieser sind gerade vorbei, etwas Ruhe ist daher durchaus angebracht – so empfiehlt es sich die Hochzeitsreise bis ins Detail vorzubereiten. Ob man dies selbst tut, den Profis überlässt oder sich gute Freunde um die Vorbereitung kümmern, bleibt jedem selbst überlassen. Ähnlich ist es mit dem möglichen Reiseziel. Viele Orte auf der Welt sind dazu geeignet, einem frisch vermählten Paar als Ziel für ihre Flitterwochen zu dienen, solange sich das Brautpaar vorstellen kann, dorthin zu reisen. Ob in Deutschland, den USA oder in Hawaii – alles ist möglich und fast überall findet man romantische Plätze zum Träumen.

Keine Kommentare bisher.

Hinterlasse eine Antwort