Reise nach Südtirol

Südtirol – das Land der „dolce vita“ mit seinen prächtigen Olivenhainen lädt zur Entspannung ein. Der Duft der Zitronenbäume, die Pinienwälder und die herzhafte Atmosphäre zwischen Bergen und grünenden Tälern sind die pure Erholung an sich.

Von der Schönheit der Natur gepriesen

Südtirol ist von einer unwiderstehlichen Schönheit der Natur geprägt. Die Natürlichkeit des Seins widerspiegelt sich in der Ruhe und in der Harmonie. Im Glanz erstrahlen die prächtigen Weinanbaugebiete, die mit ihren berühmten Weinen und Sekten zur Verköstigung locken. Bei Sonnenuntergang tut ein köstlicher Rotwein zum Tagesausklang gut. Hier werden Träume wahr, die uns die Natur zum Vorschein bringt.

Historischen Sehenswürdigkeiten in Südtirol begegnen

Besonders die Städte Trient und Bozen sind eine Reise nach Südtirol wert und überzeugen mit historischen Stätten. Bauwerke und Denkmäler im Stile des Barocks sowie im gotisch-romanischen Element machen die Kunst- und Kulturstädte aus. Der Dom des 16. Jahrhunderts in Trient beeindruckt die Gäste genauso wie das weltbekannte Tridentinische Konzil. Ein Meisterwerk der Architektur des Mittelalters stellt die Markuskirche aus dem 15. Jahrhundert dar. Auf dem Miravalle-Hügel erinnert das Rovereto mit dem Kastell und den wundersamen Glocken an die Vergangenheit. Kunstliebhaber schauen sich gerne in Bozen die Dominikanerkirche vom 14. Jahrhundert an. Hier sind am Gemäuer die Fresken des „Triumph des Todes“ vorzufinden. Kunstwerke verschiedener Jahrhunderte gibt es in Bozen mehr als genug. Allein der Dom mit seiner „Porta del Vino“, der Eingangstüre aus geschnitztem Holz, bezaubert die Besucher. Mittelalterliches Ambiente mit alten Arkaden, verschnörkelten Gassen und engen Straßen macht den Charme der märchenhaften Altstadt von Meran aus.

Genussvoll und köstlich

Von den Sightseeing- und Shoppingtouren quer durch Südtirol zurückgekehrt, bieten viele Restaurants und Cafés köstliche Gerichte und zauberhafte Weine zum Verzehr an. In Südtirol wird multikulturell gespeist. Die lukullische Küche mischt Köstlichkeiten aus der Tiroler mit der Italienischen Küche. Tradition und Moderne bilden den Cocktail der Gaumenfreude. Ob Ravioli, Polenta oder Spaghetti, für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Foto: CC 2.0 High Contrast

4 Kommentare
  1. Maxi
    Maxi says:

    Süd Tirol ist so toll, da kommt man echt immer auf seine Kosten. Einfach ein sehr schönes Reiseziel und ich reise auch immer wieder gerne hin.

    Antworten
  2. Name
    Name says:

    Vielen Dank für den informativen Beitrag. Da bekommt man richtig Lust den nächsten Urlaub direkt zu buchen und diesmal nicht ans Meer zu fahren sondern eine Wandertour in Südtirol zu planen.

    Antworten
  3. Marianne
    Marianne says:

    Wir waren diesen Sommer mit der ganzen Familie in Südtirol und ich wollte gar nicht mehr weg dort. Es ist einfach traumhaft die wunderschöne Landschaft zu genießen und einfach mal die Seele baumeln zu lassen. Das Freizeit angebot grade auch für meine Kleinen ist dort schier unerschöpflich, unglaublich was man dort alles für Möglichkeiten hat.

    Antworten
  4. Carmen
    Carmen says:

    Nächstes Jahr soll in es mit meiner Familie in Richtung Karersee Südtirol gehen … dieser Beitrag hat meine Entscheidung noch weiter bestärkt. Wirklich ein traumhafte Gegend und meine Kinder werden da auch viel Spaß haben 🙂 Schon allein das Wandern und die Berge.

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.