Günstiger reisen: 50 Tipps für Sparfüchse!

1. Im Internet buchen

Vergleichen Sie die Preise, suchen Sie nach Rabatten und buchen Sie online – Ihre Reisekasse wird es Ihnen danken.

2. Früh buchen

Sie wissen schon, wo es im nächsten Jahr hingehen soll? Profitieren Sie von Frühbucher-Rabatten!

3. Spät buchen

Sie wollen spontan in Urlaub und sind flexibel? Buchen Sie so spät wie möglich. Last-Minute-Angebote sind bis zu 70% reduziert.

4. Auf Reisespecials achten

Einige Anbieter gewähren satte Rabatte zu bestimmten Zeiten. Als temporäre Angebote wären beispielsweise Spezialaktionen von Condor (“Eintagsfliegen”), Hotels.com (“72h Flash Sale”), L’TUR (“Super Last Minute”), lastminute.de (“Sonnerstag”) oder reise.de (“Sunday Sale”) zu nennen.

5. Etwas flexibel sein

Wenn Sie kein Problem damit haben, ein paar Tage früher oder später abzureisen: Vergleichen Sie die Preise – große Ersparnisse sind möglich!

6. Reisedeals im Auge behalten

Wenn Sie flexibel sind, schauen Sie nach Reisedeals – aber vergleichen Sie trotzdem die Preise.

7. Nicht nur zur Hauptsaison reisen

In auslastungsschwachen Zeiten wie im Frühling oder Herbst gibt es häufig Sondertarife.

8. Flug und Hotel zusammen buchen

Viele Online-Reisebüros gewähren Rabatte für die Kombi-Buchung von Flug und Hotel. Ein Beispiel ist Expedias „Click & Mix“.

9. Reisen im Supermarkt kaufen

Achtung, nicht immer handelt es sich um Schnäppchen! Vergleichen Sie im Internet.

10. Günstige Länder bereisen

In einigen Reiseländern bekommen Sie viel fürs Geld, müssen aber in anderen Bereichen Abstriche machen.

11. Neue Ferienparks buchen

Betreiber gewähren oft hohe Rabatte auf Urlaub in ganz neuen Parks.

12. Gratis-Urlaub und Flatrates

Niemand verschenkt Reisen – und Flatrates haben Haken!

13. Auf alle Zahlungsmethoden vorbereitet sein

Manche Anbieter erheben Gebühren für bestimmte Zahlungsmethoden. Wählen Sie die kostenfreie Variante.

14. Wirklich billig fliegen

Achten Sie bei Billigairlines auf Kostenfallen!

15. Flüge kombinieren

Mit einer Airline hin und mit einer anderen Airline zurück – meist wesentlich günstiger!

16. Flüge bei Airlines buchen

Airlines zahlen kaum noch Buchungsprovisionen – deshalb werden oft Buchungsgebühren erhoben.

17. Flug vier Monate vorher buchen

Das ist nach Expertenmeinung der beste Zeitpunkt, um günstig Flugtickets zu kaufen. Billiger werden nur noch Last-Minute-Flüge.

18. Auf Flugplan-Erweiterungen achten

Erweitern Fluggesellschaften ihre Flugpläne, bewerben sie neue Strecken mit Sondertarifen.

19. Günstig vom und zum Flughafen fahren

Beachten Sie, dass Billigflieger meist an kleinen Flughäfen landen, die etwas im Abseits liegen. Oft kommen beträchtliche Fahrtkosten dazu – möglicherweise kommen Sie mit einem teureren Flug zu einem stadtnahen Flughafen günstiger weg. Vielleicht gibt es aber auch günstige Alternativen zum Shuttleservice – das ist im Ausland allerdings nicht immer leicht herauszufinden.

20. Zug zum Flug gratis

Einige Veranstalter bieten die Zugfahrt zum Flughafen gratis an – berücksichtigen Sie das beim Preisvergleich.

21. Günstig parken am Flughafen

Wenn Sie mit dem Auto zum Flughafen fahren und dort parken wollen, sollten Sie sich unbedingt über günstige Flughafen-Parkplätze informieren, wenn Sie kein Vermögen loswerden möchten.

22. Mit wenig Gepäck fliegen

Gepäck ist teuer, besonders bei Übergewicht. Packen Sie viel in den Rucksack – er gilt als Handgepäck!

23. Fähre statt Flieger buchen

Nicht schnell, aber oft günstiger!

24. Hotel auf Portal buchen

Hotel-Portale können Zimmer günstig anbieten, weil sie den Hotels viele Gäste vermitteln und dafür eine Art „Mengenrabatt“ erhalten. In seltenen Fällen ist die Buchung jedoch direkt im Hotel günstiger.

25. Zentral gelegenes Hotel buchen

Beachten Sie, dass es von Vorteil ist, wenn Sie in einem für Ihre Erkundungen zentral gelegenen Hotel übernachten. Auch wenn die Anbindung gut ist – lassen Sie sich besser in der Mitte des Geschehens nieder. So sparen Sie viel Zeit und Fahrtkosten.

26. An der Rezeption nach Gutscheinen fragen

Fragen Sie an der Rezeption direkt nach Gutscheinen – häufig gibt es Coupons für Eintritte etc.

27. Nicht im Hotel frühstücken

Sollte das Frühstück nicht inklusive sein: Frühstücken Sie nicht im Hotel. Die Preise sind oft gesalzen.

28. Luxushotels am Wochenende buchen

Wenn am Wochenende die Geschäftsreisenden fernbleiben, sinken in den Hotels von wichtigen Businessstädten die Übernachtungspreise – teilweise um mehr als 50 Prozent.

29. Luxus blind buchen

Eine Nacht im Luxushotel verbringen, aber nur den Drei-Sterne-Preis zahlen – das geht über lastminute.de. Der Anbieter hat sogenannte „Top Secret Hotels“ mit vier bis fünf Sternen zu Preisen im Angebot, die bis zu 50% unter der offiziellen Zimmerrate liegen.

30. Bahntickets online kaufen

Sparfüchse kaufen Bahnfahrkarten grundsätzlich im Internet oder am Automaten im Bahnhof. Bei Buchung im Reisebüro wird eine Servicegebühr fällig.

31. Bahn-Specials nutzen

Europa-Spezial für 39€, Sparpreis (ehemals Dauer-Spezial) für 29€ – nur zwei von vielen Angeboten der Deutschen Bahn.

32. Bahn und Hotel buchen

Buchen Sie Bahn und Hotel zusammen – es gibt günstige Kombi-Angebote der Deutschen Bahn.

33. Als Vielfahrer Bahncard kaufen

25-50% Rabatt auf Bahnreisen: das lohnt sich schnell.

34. Mietwagen vorher buchen

Buchen Sie den Mietwagen unbedingt vor Reiseantritt – idealerweise vier Wochen vor Reisebeginn. Last-Minute-Angebote gibt es nicht!

35. – 50. folgen noch. Haben Sie noch einen Tipp?

Keine Kommentare bisher.

Hinterlasse eine Antwort