Ideen für Betriebsausflüge

Betriebsausflüge bieten allen Teilnehmern tolle Erfahrungen. Im Mittelpunkt sind natürlich die gemeinsamen Unternehmungen mit Mitarbeitern, die man sonst nur aus dem Berufsalltag kennt. Bei interessanten Ausflügen lernen sich die Kollegen besser kennen und die Teamfähigkeit wird nachhaltig gestärkt.

Spaß und Abwechslung stehen für betriebliche Reisen an vorderster Stelle. Schließlich öffnen sich die Menschen so am besten und die Atmosphäre untereinander passt. Doch welche Unternehmungen eignen sich für einen Betriebsausflug?

Ein bisschen Action gefällig? Sportliche Aktivitäten für den Ausflug

Langweilige Meetings und Konferenzen haben die meisten Mitarbeiter genug erlebt. Im Kontrast zum Büroalltag sind sportliche Aktivitäten eine willkommene Abwechslung. Selbst Sportmuffel finden bei dem richtigen Programm ihren Spaß.

Eine gemeinsame Exkursion in den Seilgarten wirkt sich auf vielfältige Weise positiv aus. Bei allen Anlagen gibt es prinzipiell eine richtige Einführung durch geschultes Personal. Oftmals wird die Unterweisung mit ein paar Teamaufgaben verbunden, die das Vertrauen der Teilnehmer untereinander stärken sollen. Ein Effekt, der sich selbstverständlich auch positiv auf den Betrieb auswirkt. Die Mitarbeiter lernen nicht nur Zusammenarbeit, sie erleben mitunter auch persönliche Grenzerfahrungen. Das macht Kletterausflüge für alle Beteiligten nicht nur zu einem spannenden, sondern auch schulendem Projekt.

Vor allem bei männlichen Mitarbeitern dürfte ein Trip zum Paintball eine sehr unterhaltsame Angelegenheit sein. Hier steht in erster Linie das Taktieren mit seinen Mitstreitern im Vordergrund, was die Teamfähigkeit stärkt. Ebenso gehören natürlich jede Menge Spaß und besseres Verständnis miteinander dazu.

Sehr gut für eine Erholung vom Alltag ist eine Kanutour. Gemeinsam mit den Kollegen im Boot kann man ohne Stress und fernab der Büros die Natur genießen. Ein freundschaftlicher Umgang miteinander und Spaß am Paddeln kommen dabei schnell von selbst auf. Das anschließende Grillen passt sehr gut zur Kanutour und rundet einen gelungenen Betriebsausflug ab.

Events besuchen

Eine erfolgreiche Betriebsexkursion muss nicht zwangsweise sportliche Aktivitäten beinhalten. Auch der gemeinsame Besuch von interessanten Veranstaltungen kann eine Alternative sein.

Die Events können natürlich einen Zusammenhang zur Branche des Unternehmens haben. Allerdings sollten die Verantwortlichen hierfür keine allzu langweiligen Veranstaltungen auswählen. So weisen bestimmte Messen vielleicht eine gute Verknüpfung zu den Tätigkeitsfeldern des Unternehmens auf, sind aber für Betriebsausflüge meist eher uninteressant.

Kultur- und Sportveranstaltungen können da schon lukrativer sein. Wie wäre es zum Beispiel mit dem Besuch eines Motorsportevents, wie sie hier angeboten werden? Oder doch lieber ein Konzert- und Theaterbesuch? Auch ausgefallene Sachen wie Museen oder Planetarien können anregend sein.

Foto: CC 2.0 diba

Keine Kommentare bisher.

Schreibe einen Kommentar