Reiseziel Myanmar

Myanmar, auch Birma oder Burma, ist ein Staat in Südostasien, grenzt an Thailand, Laos, die Volksrepublik China, Indien, Bangladesch und den Golf von Bengalen, und hat rund 55 Millionen Einwohner.

Tourismus in Myanmar

Myanmar ist touristisch noch recht wenig bekannt, das Land wirbt jedoch zunehmend für den Tourismus. Die Infrastruktur wird allerdings meist mit Hilfe von Zwangsarbeitern ausgebaut – nicht der einzige Grund, weshalb viele Menschenrechtsorganisationen Touristen zum Boykott des Landes aufrufen. Durch Reisen nach Myanmar unterstütze man das Militärregime – und die Devisen kämen nie bei der Bevölkerung an. Andere regierungsunabhängige Institutionen warnen dagegen vor einem Boykott, da viele Arbeitsplätze z. B. bei Hotels, Airlines oder in der Gastronomie, direkt und indirekt vom Tourismus abhängen und für die Menschen Myanmars von existenzieller Bedeutung sind. Auch sind Touristen eine wichtige Quelle unabhängiger Informationen, die sonst kaum den Weg in und aus dem Land finden.

Großes Angebot an Sehenswürdigkeiten

Myanmar bietet ein sehr großes Angebot an Sehenswürdigkeiten. Die Shwedagon-Stupa in der früheren Hauptstadt Rangun ist die größte und wahrscheinlich wertvollste Stupa der Welt. Ein alter buddhistischer Schrein, 98 Meter hoch und von oben bis unten mit Blattgold überzogen. Die ältesten Teile der Pagode stammen, gemäß der Überlieferung, aus dem 5. Jahrhundert v. Chr. In Rangun befinden sich außerdem das Nationalmuseum für Kunst und Archäologie, die Nationalbibliothek und die Weltfriedens-Pagode, die 1952 zu Ehren des 2500. Todestages Buddhas erbaut wurde.

Weitere Hauptattraktionen des Landes sind die weitläufigen Anlagen der alten Hauptstadt Bagan mit über 2.000 Sakralbauten aus vier Jahrhunderten sowie der Goldene Fels bei Kyaikto im Mon-Staat. Im Norden Myanmars in der Nähe von Mandalay steht die schwerste freihängende läutbare Glocke der Welt, die „Mingun-Glocke“. Sie wurde im 19. Jahrhundert auf Veranlassung Kaiser Papawayas angefertigt.

Der im Westen gelegene Rakhaing-Staat beherbergt den Strand von Ngapali. Dieser Strand ist für Urlauber eines der beliebtesten Reiseziele.

Myanmar-Reisen erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Ob man nun nach Myanmar reisen möchte oder nicht – das Land hat auf jeden Fall viel zu bieten.

Foto: CC 2.5 Colegota

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.