Wellnessurlaub im Schwarzwald: natürlich für die Gesundheit

Schwarzwald

Der Schwarzwald ist eine der bekanntesten Urlaubsregionen in Deutschland und aufgrund der gesunden Luft, der insgesamt guten natürlichen Voraussetzungen und der vielfältigen touristischen Infrastruktur prädestiniert für Gesundheits-, Wellness- und Wohlfühlurlaub. Die Schönheitsbehandlungen und Verwöhnprogramme der Wellnesshotels im Schwarzwald stehen dabei ganz im Zeichen natürlicher Methoden.

Schönheit und Pflege aus der Traube

Viele Orte im Schwarzwald liegen an der Badischen Weinstraße. Da liegt es nahe, die positiven Eigenschaften der Traube auch für Pflege- und Schönheitsbehandlungen zu nutzen. Die Traubenkern-Rohstoffe für die Pflegebehandlungen in den Beauty- und Wellnessabteilungen der Schwarzwälder Hotels sind dabei in der Regel regionaler Herkunft und stammen aus Baden-Württemberg.

Das im Traubenkern enthaltene OPC wirkt gegen freie Radikale und ist damit ein optimaler Zellschutz. Durch Traubenkern-Anwendungen wird die Haut entgiftet und besonders weich und schön. Eine entspannende Gesichtsmassage mit Traubenkernöl beispielsweise trägt dazu bei, dass die Haut gestrafft wird und regeneriert.

Pflege aus der Natur

Bei Pflege- und Schönheitsbehandlungen wird meist Naturkosmetik verwendet. Das gilt für Trauben, aber beispielsweise auch für die Pflege mit Kräutern und Fichtennadeln.

Im Hochschwarzwald können Urlauber in Menzenschwand beispielsweise einen Kräuter-Beauty-Tag verbringen. Auf einem geführten Kräuterspaziergang lernen die Beautyurlauber zunächst viel Wissenswertes über die heilenden Kräfte der Natur, bevor aus den selbst gepflückten Kräutern wohltuende Schönheitstees und pflegende Kräutermasken für das Gesicht zubereitet werden. Darüber hinaus lassen sich aus den gesunden Schwarzwaldkräutern Peelings und wohltuende Pflegecremes herstellen – ganz ohne künstliche Zusatzstoffe.

Die Heilkraft von Tannen- und Fichtennadeln macht sich unter anderem auch die Siebenthäler-Therme in Bad Herrenalb zunutze. Gesammelt aus den Wäldern rund um den Luftkurort, werden die Nadeln unter anderem für eine Tannennadel-Packung im Wasserbett genutzt. Das wirkt entschlackend, regt den Stoffwechsel an und vitalisiert die Haut.

Massagen für die Schönheit

Bei einem Urlaub im Schwarzwald ist Chemie überflüssig. Neben den Kräuter- und Traubenkernbehandlungen gibt es in den Schwarzwälder Wellnesshotels natürlich viele weitere Anwendungen, unter anderem eine Vielzahl spezieller Massageangebote – von klassisch bis exotisch. Diese steigern nicht nur das allgemeine Wohlbefinden, sondern dienen auch der Schönheit. Durch fachmännische Massage wird die Haut besser durchblutet und das Hautbild verbessert sich deutlich.

Wer all dies einmal bei einem Wellnessurlaub im Schwarzwald selbst ausprobieren möchte, dem sei die Seite www.wellnessurlaub-schwarzwald.de empfohlen. Weiterführende Infos zur Urlaubsregion Schwarzwald finden Sie auf www.schwarzwald-tourismus.info.

Foto: CC0 Florian Jesse

,

2 Kommentare zu Wellnessurlaub im Schwarzwald: natürlich für die Gesundheit

  1. Mony 12. Juni 2014 um 16:25 #

    Bin zwar gerade nicht im Schwarzwald, aber ebenfalls im Wellnessurlaub an der frischen Naut. Einfach super, wie gut man entspannen kann. Leider geht es nächste Woche für mich wieder zurück, aber nochmal Seele baumeln lassen werde ich auf jeden fall 🙂

    Grüße aus Löweneck

  2. Mattis 17. Juli 2014 um 14:34 #

    Sieht schon nach Wohlfühlen aus. Entspanne gerade auch in einer schönen Gegend wie dem Schwarzwald 🙂

Schreibe einen Kommentar