Reiseziel Wien

Wien

Kaum eine andere Stadt schafft es, Tradition und Moderne so zu vereinen wie Wien. Zwischen kulturellen Denkmälern und historischen Bauten findet sich hier alles, was eine vielseitige Weltstadt ausmacht.

Moderne Weltstadt mit historischen Akzenten

Wien ist allein schon wegen seiner vielen Prunkbauten aus römisch-deutscher und österreichischer Kaiserzeit eine Reise wert. Die historischen Gebäude werden sorgsam gepflegt und zeugen auf eindrucksvolle Weise von der bewegten Geschichte der Stadt. Auch Liebhaber von Kunst und Musik kommen hier auf ihre Kosten, sei es in den großen Museen im Museumsquartier oder bei einem Spaziergang entlang der Denkmäler weltbekannter Musiker wie Mozart, Beethoven und Schubert. Weithin bekannt ist die Stadt außerdem für ihre einzigartigen Kaffeehäuser: Vom berühmten Café Sacher, in dem die Sachertorte erfunden wurde, hat wohl jeder schon einmal gehört. Hier genießt man einheimische Spezialitäten wie Palatschinken oder Wiener Melange in einer Umgebung, die an ein prächtiges Schloss erinnert.

Perfekt für eine entspannte Stadtbesichtigung sind die Hop On Hop Off Bustouren. Auf fünf Linien mit insgesamt 45 Haltestellen fahren die Busse alle interessanten Sehenswürdigkeiten der Großstadt an, vom Schloss Schönbrunn bis zum Stephansdom, vom Prater mit dem berühmten Riesenrad bis zum skurrilen Hundertwasserhaus. Zum Angebot der Bustouren gehören außerdem gemütliche Spaziergänge, auf denen man die Innenstadt Wiens gemeinsam mit einem ortskundigen Stadtführer zu Fuß erkunden kann. Wer keine Lust auf eine typische Sightseeing-Tour hat, kann in der Millionenstadt auch abseits der touristischen Höhepunkte viele schöne Orte entdecken.

Und auch für Sportbegeisterte ist Wien ein ausgezeichnetes Reiseziel. Gerade im Winter besticht die Metropole durch ihre Nähe zu den Skigebieten Hohe Wand, Schneeberg und Raxalpe in Niederösterreich, die deshalb auch die „Wiener Hausberge“ genannt werden. In gut einer Stunde sind sie von der Stadt aus per Auto oder öffentlichem Nahverkehr zu erreichen. Die Alpenlandschaft bietet natürlich nicht nur bei Schnee herrliche Ausflugsmöglichkeiten: An sonnigen Tagen wird sie zur Kulisse für Wanderungen und Spaziergänge.

Wiener Adventzauber

Ein besonderes Highlight erwartet Reisende während der Vorweihnachtszeit in der österreichischen Hauptstadt: der Wiener Christkindlmarkt. Seit mehr als 700 Jahren zieht der Markt auf dem Rathausplatz Einheimische und Touristen gleichermaßen mit seinem einzigartigen Charme an. Auch heute noch gilt er als einer der schönsten Weihnachtsmärkte überhaupt. An mehr als 130 Ständen bieten die Händler eine bunte Vielfalt an weihnachtlicher Waren. Das Angebot reicht von traditioneller Handwerkskunst über Textilien bis hin zu Spielwaren. Und auch kulinarisch werden die Gäste bestens versorgt, sei es mit heißem Glühwein, köstlichen Süßwaren oder warmen Speisen. Von Mitte November bis zum Weihnachtsfest hat der Wiener Christkindlmarkt jedes Jahr geöffnet. Wer zu dieser Zeit eine Reise nach Wien plant, sollte sich einen abendlichen Bummel durch die stimmungsvoll beleuchteten Marktgassen nicht entgehen lassen.

Neben dem großen Markt am Rathausplatz gibt es in der Stadt noch weitere saisonale Veranstaltungen wie das Weihnachtsdorf Schloss Belvedere, das im Schlosspark vor der barocken Kulisse stattfindet, oder den romantischen Kultur- und Weihnachtsmarkt vor dem Schloss Schönbrunn. Ein weihnachtliches und kinderfreundliches Unterhaltungsprogramm bekommen Besucher beim Wintermarkt am Riesenradplatz geboten, und im Weihnachtsdorf im Alten AKH können sich Sportbegeisterte auf den Eisstockbahnen vergnügen.

Foto: CC 3.0 böhringer friedrich

, ,

2 Kommentare zu Reiseziel Wien

  1. PeterP 9. April 2016 um 14:41 #

    Ich war vor einigen Jahren mal im Sommer in Wien und kann die Stadt auch nur sehr empfehlen, den Christkindlemarkt würde ich in den nächsten Jahren aber auch gerne noch einmal mitnehmen.

  2. Maximilian 23. November 2016 um 19:14 #

    Heey !

    Ich bin Wiener und finde deinen Beitrag sehr gut. Ich persönlich finde auch, dass die Weinachtszeit die schönste Zeit ist. Es gibt sehr viele Weinachtsmärkte und der schönste und größte ist der am Rathausplatz. Bin froh, dass die Weinachtszeit begonnen hat, werde gleich am Samstag wieder hinschauen :)

    Dein Blog ist echt cool, mach weiter so 😉

Hinterlasse eine Antwort