Hinterzarten im Schwarzwald – Reisetipps und Infos

Hinterzarten ist von einer Berglandschaft und von dichten Wäldern, klaren Bergseen und grünen Wiesen geprägt. Es liegt im Hochschwarzwald inmitten einer einzigartigen Naturlandschaft und kombiniert abwechslungsreiche Sportmöglichkeiten mit hochwertigen Wellnessangeboten.

Sportmöglichkeiten im Winter und im Sommer

Im Winter verlocken am Skizentrum Thoma traumhafte Abfahrten, eine Natur-Eislaufbahn, ein ausgedehntes Skilanglauf-Netz sowie viele romantische Winterwanderwege zur sportlichen Betätigung. Im Adler Ski-Stadion hat sich der Skiflieger-Leistungssport angesiedelt, und wer möchte, kann die Sprünge der Athleten live verfolgen. Im Sommer lädt die Berglandschaft mit ihren grünen Wiesen, dichten Wäldern und klaren Bergseen zu ausgedehnten Wandertouren ein. Hinterzarten genießt besonders bei sportlich aktiven Menschen einen sehr guten Ruf, denn neben weit verzweigten Wanderwegen gibt es auch noch neue Nordic-Walking-Strecken und anspruchsvolle Mountainbike Trails in allen Schwierigkeitsgraden.

Kulturelle Abwechslung gibt es ebenfalls reichhaltig: Theateraufführungen, Kurkonzerte, klassische Musik, Lesungen und Jazz. Im Sommer kommt Stimmung bei den diversen Berg- und Dorffesten auf. Im Herbst geht es während der Hubertus-Woche auf die Jagd. Das Angebot an Quartieren ist hervorragend, angefangen von der Ferienwohnung oder einem Zimmer auf einem Bauernhof bis hin zu Fünfsternehotels ist alles da. Einige Unterkünfte bieten ein hervorragendes Wellnessangebot, wie es etwa beim Parkhotel Adler der Fall ist.

Weitere empfehlenswerte Besichtigungstipps

Golfplatz Hochschwarzwald

Der 18-Loch-Golfplatz ist sicherlich einer der schönsten im Hochschwarzwald. Er liegt in einem Tal, und alte Schwarzwaldhöfe und Bachläufe sorgen für ein einmaliges Landschaftsbild. Wer Anfänger ist, kann in der angegliederten Golfschule eine Schnupperstunde absolvieren oder aber auch einen Golfkurs buchen.

Mathisleweiher

Der Mathisleweiher ist ein frei zugänglicher Waldsee, der versteckt in einer wunderbaren Lage in der Nähe von Hinterzarten liegt.

Schwarzwälder Skimuseum

Das Schwarzwälder Skimuseum zeigt eindrucksvoll die langjährige Geschichte des Skisports im Hochschwarzwald. In einem mehr als 300 Jahre alten Hugenhof wird die Geschichte des Skilaufens näher erläutert. Angefangen hat es 1890 am Feldberg und von dort wurde der Sport in die europäischen Mittelgebirge ausgebreitet. Das Museum ist teilweise rollstuhlgerecht.

Foto: © istock.com/peart

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.