Dinant ist die Perle der Ardennen, ein wahrhaft traumhafter Urlaubsort, der Besucher aus ganz Belgien und den Nachbarländern wegen seinem unglaublichen Panorama – die Kathedrale an der Maas, überragt von einem Felsen mit einer Zitadelle auf der Spitze – in den Bann zieht. Dinant, die Stadt in der das Saxophon… weiterlesen
Die hügelige Hauptstadt der Wallonie, am Zusammenfluss von Meuse und Sambre, ist eine alte Festungsstadt, heute eine belebte Universitätsstadt. In Namür gibt es viele sehenswerte historische Gebäude und Viertel, die Stadt ist idyllisch und grün, und glänzt besonders durch schicke Einkaufsstraßen, gemütliche kleine Plätze mit Cafés, und lauschige Wanderpromenaden am… weiterlesen
Ohne Englischkenntnisse geht in der heutigen globalisierten Welt nichts mehr. Immer mehr Erwachsene belegen daher Englischkurse, unternehmen Sprachreisen und achten darauf, dass ihre Kinder schon früh gutes Englisch lernen. Und wo ließe sich die Sprache besser lernen als in ihrer Heimat Großbritannien? Die besten Ziele für junge Leute in Großbritannien… weiterlesen
Porto ist die Hauptstadt des gleichnamigen Distriktes im Norden Portugals und liegt im hügeligen Tal des Douro, vor dessen Mündung in den Atlantischen Ozean. Mit circa 216.000 Einwohnern ist Porto nach der Hauptstadt Lissabon zweitgrößte Stadt des Landes. Der rund 1,26 Millionen Einwohner zählende Ballungsraum Grande Porto, der als zusammenhängende… weiterlesen
Belgiens Schmuckkästchen, eine Stadt für Romantiker. Das mittelalterliche Brügge mit seinen Grachten und Kanälen gleicht einem Freilichtmuseum. Innerhalb des Wassergürtels um die Stadt ist alles perfekt – wie gemalt. Brügge war einst die reichste Stadt Europas, doch dann verlor die Stadt den Zugang zum Meer. Erst durch Versandung, dann durch… weiterlesen
Langsam aber sicher geht es dem Frühling zu und für viele stellt sich bald die Frage: „Wo soll der kommende Sommerurlaub denn hingehen?“ Viele Träumen vermutlich von weißen Sandstränden in fernen Ländern, aber ebenso viele bevorzugen naheliegende Destinationen wie etwa die nördliche, italienische Adria mit ihren Badeorten in Friaul-Julisch-Venetien? Grado… weiterlesen
Zuhause auf Zeit „Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen!“, lautet ein altes Sprichwort. Und wenn wir genau hinhören, was uns da erzählt wird, werden wir merken, dass die meisten Reisenden nach ihrer Heimkehr zuerst von dem Ort berichten, an dem sie für einige Zeit zuhause waren:… weiterlesen
Tournai ist eine alte Fürstenresidenz und Bischofsstadt, eine Kunststadt an der Schelde. Tournai ist nach Tongeren die zweitälteste Stadt in Belgien, und ist ein wahres Kleinod mit schöner Architektur aus jeder Zeit, welche teilweise jedoch noch in recht schlechtem Zustand ist. Das historische Zentrum ist groß und umwerfend, man kommt… weiterlesen
Barcelona ist die Hauptstadt der spanischen Provinz Katalonien. Die lebhafte Stadt ist als bedeutende Weltmetropole bekannt und eine Reise wert, denn Barcelona muss man gesehen haben. Auf einem Städtetrip durch Barcelona wird dem Besucher klar, dass die Architektur der Stadt einzigartig ist und verschiedene Stilrichtungen miteinander vereint, wozu Gotik und… weiterlesen
Antwerpen ist eine berühmte Modestadt, eine große Hafenstadt an der Schelde, Welthauptstadt des Diamantenhandels und nicht zuletzt eine der üppigsten Kunstmetropolen Europas, Rubensstadt. Der Reichtum der Handelsstadt, die wieder in voller Blüte steht, spiegelt sich in den goldverzierten Stadtpalästen, Kirchen, Türmchen, Statuen, gepflegten Straßen und Jugendstilvierteln wider. Antwerpen ist trendy… weiterlesen