Beiträge

Zum Einkaufen nach Holland? Warum nicht nach Belgien?

,
Viele Menschen aus Rhein-Ruhr fahren oft nach Holland (Venlo oder Roermond) zum Einkaufen. Längst ist dort nicht mehr alles günstiger, aber es macht Spaß, mal in einem ganz anderen Supermarkt zu sein und andere Produkte zu kaufen. Und es hat Tradition. Seit Jahren fahre ich zum Einkaufen allerdings nicht mehr… weiterlesen

Die Bahn hat ihren Charme verloren

,
Noch in den 1990er-Jahren hatte das Bahnfahren etwas: Die alten Züge fuhren teilweise seit Jahrzehnten mehr oder weniger zuverlässig, die Sitze waren bequem, man konnte Fenster herunterziehen und sich den Fahrtwind um die Ohren sausen lassen. Es gab noch gemütliche Abteile, die aufgrund der geschaffenen Sicherheitsprobleme heute ein Sicherheitsrisiko darstellen.… weiterlesen

Atomium: das vielleicht ungewöhnlichste Gebäude der Welt

Das Atomium ist das Wahrzeichen der Weltausstellung von 1958 und steht in Laeken, auf dem Heysel-Plateau im Norden der belgischen Hauptstadt Brüssel. Das Atomium stellt ein Eisenmolekül in exakt 165-milliardenfacher Vergrößerung dar. Es ist 102 Meter hoch und 2.400 Tonnen schwer. Das Gebäude besteht aus neun Kugeln mit einem Durchmesser… weiterlesen

Die 10 schönsten Bahnhöfe der Welt

Bahnhöfe sind die Herzen der Städte und zugleich Visitenkarten, durch die Besucher den ersten Eindruck ihres Reiseziels erhaschen. Der erste Eindruck dürfte in vielen Städten eher schlecht sein – aber es gibt sie noch, Bahnhofsgebäude voller Prunk, mit Flair und großer Vergangenheit. Hier finden Sie die 10 schönsten Bahnhöfe der… weiterlesen

Der Reiz der frühen Morgenstunden

Früh aufzustehen, lohnt sich auf Städtereisen in jedem Fall: man hat mehr Zeit, vorausgesetzt man geht nicht zu spät ins Bett. An einem Sonn- oder Feiertag sollte man es sich nicht entgehen lassen, einmal ganz besonders früh aufzustehen und einen kleinen Spaziergang zu machen. Die frühen Morgenstunden sind reizvoll –… weiterlesen

Ausflug nach Spa, Belgien

Das ostbelgische Städtchen Spa ist ein beliebtes Ausflugsziel nicht nur für Belgier, sondern auch für Deutsche aus Rhein-Ruhr. Man erreicht Spa schnell sowohl mit dem Auto (über Aachen), als auch mit dem Zug (über Aachen mit Umstieg in Verviers). Spa, der Name dieser Stadt, steht international für Bäder und Wellness.… weiterlesen

Städtereise: Brügge

Auf der heutigen Landkarte ist nicht mehr zu erkennen, dass Brügge bis ins das ausgehende Mittelalter hinein an einem Meeresarm, dem Zwin, lag. Dieser versandete im Lauf der Zeit, und Brügge verlor seinen Zugang zur 15 Kilometer entfernten Nordsee. Heute ist Brügge – dank des Tourismus und dem Bau des… weiterlesen

Städtereise: Gent

Gent ist die Hauptstadt der belgischen Provinz Ostflandern, liegt am Zusammenfluss von Leie und Schelde am Rand der flämischen Tiefebene, und ist von Grachten durchzogen. Gent hat rund 230.000 Einwohner und belegt hinter Brüssel und Antwerpen Rang Drei der größten belgischen Städte. Gent ist eine der bedeutendsten Städte des mittelalterlichen… weiterlesen

Städtereise: Antwerpen

Antwerpen, im äußersten Norden von Flandern, unweit der niederländischen Grenze gelegen, ist die flächenmäßig drittgrößte Gemeinde Belgiens und mit 472.000 Einwohnern nach der Hauptstadt Brüssel die zweitgrößte Stadt des Landes. Die Hafenstadt liegt an der breiten Unterschelde, die Lebensader und Quelle vieler Legenden ist. Geprägt wird Antwerpen vom zweitgrößten Hafen… weiterlesen

Städtereise: Brüssel

Brüssel (französisch Bruxelles, niederländisch Brussel) liegt im Herzen Belgiens. „Brüssel“ ist keine Stadt, sondern eine zweisprachige urbane Region (vergleichbar einem Bundesland), die sich aus 18 autonomen Gemeinden und der Stadt Brüssel als größter und 19. Kommune zusammensetzt. In diesem Gebiet leben eine Million Einwohner. Brüssel ist nicht nur Hauptstadt der… weiterlesen