Beiträge

Skylines sind die Markenzeichen von Weltmetropolen, meist unverwechselbar. Eine wichtige Rolle im Erscheinungsbild einer Skyline spielen heute die Wolkenkratzer – Skylines voller Wolkenkratzer gelten weltweit als Zeichen wirtschaftlicher Dynamik. Aber auch Berge gehören zur Skyline, denn sie prägen das Erscheinungsbild deutlich. Hier finden Sie die 10 schönsten Skylines der Welt.… weiterlesen
Die Kirche ist das zentrale religiöse Gebäude der römisch-katholischen, alt-katholischen, östlich-orthodoxen, iroschottischen, der anglikanischen und der evangelischen Gemeinden. Nach Kirchenrecht ist es “ein heiliges, für den Gottesdienst bestimmtes Gebäude, zu dem die Gläubigen das Recht freien Zugangs haben, um Gottesdienst vornehmlich öffentlich auszuüben”. Kirchen sind oft beeindruckende Gebäude von extrem… weiterlesen
Abermillionen Menschen gehen täglich unter die Erde. U-Bahnen sind Lebensadern von Metropolen, spektakuläre Schattenreiche und immer ein Spiegel der Gesellschaft. Schnell, unabhängig und in dichtem Takt können sie täglich Millionen von Pendlern befördern. Ohne die U-Bahnen, Metros, Subways, Tubes, oder wie auch immer sie genannt werden, würden die Metropolen im… weiterlesen
Es gibt viele Dinge, die man einmal im Leben gemacht haben muss – ganz oben auf der Liste sollte ein Helikopterrundflug über Rio de Janeiro stehen. Es gibt keine andere Metropole in dermaßen unbeschreiblicher Lage: die Bucht, das Meer, die Seen, die kilometerlangen Sandstrände, der Urwald, ganz besonders aber die… weiterlesen
Nord- und Südamerika, zwei Kontinente der Superlative: fast eine Milliarde Einwohner und 25 Metropolregionen mit mehr als 5 Millionen Einwohnern. Vor allem südamerikanische Megastädte wachsen unaufhörlich weiter – einige wachsen zu Megalopolen zusammen. Hier finden Sie die 10 größten Metropolregionen Amerikas. Mexiko-Stadt – Mexiko, 20 Millionen Einwohner Mexiko-Stadt (spanisch Ciudad… weiterlesen
Blumenau wurde 1850 von deutschen Einwanderern unter Leitung des Apothekers Hermann Blumenau gegründet und ist neben Joinville und Brusque eines der drei Zentren der deutschen Kolonisation im brasilianischen Bundesstaat Santa Catarina, in dem viele Menschen deutscher Abstammung sind. Blumenau liegt etwa 50 Kilometer von der Küste des Atlantiks entfernt, zwischen… weiterlesen
Santa Teresa ist ein malerischer, auf einem Hügel unweit des Zentrums gelegener Stadtteil von Rio de Janeiro. Er grenzt an die tiefer gelegenen Stadtteile Cosme Velho, Laranjeiras, Catete, Glória, Lapa und Bairro da Fátima. Von den beiden letztgenannten Vierteln aus ist es nur ein Katzensprung bis ins Zentrum. Santa Teresa… weiterlesen
Brasília liegt in der Mitte Brasiliens auf dem zentralen Hochplateau des Landes in 1.158 Metern Höhe, weit entfernt von anderen Metropolen. In der Metropolregion Brasília, die bis in die Bundesstaaten Goiás und Minas Gerais hineinreicht, leben rund 3,5 Millionen Menschen auf einer Fläche von 55.570 Quadratkilometern. Einer kühnen Vision verdankt… weiterlesen
São Paulo ist Brasiliens Stadt der Superlative, steinreich und bitterarm, faszinierend und unerträglich, eine Metropole mit zehntausenden Hochhäusern bis zum Ende des Horizonts und 20 Millionen Einwohnern, vielleicht noch viel mehr. Eine Mega-City, die im Sekundentakt handelt, produziert, wächst und verdreckt. Grande São Paulo beherbergt 20 Millionen Menschen – mehr… weiterlesen
Südamerika hat nicht nur atemberaubende Natur, sondern auch sehenswerte Städte zu bieten. Urlaub in Südamerika wird immer beliebter – doch wohin soll es gehen? Wir stellen Ihnen die 10 sehenswertesten Städte vor, in alphabetischer Reihenfolge. Buenos Aires, Argentinien Der Name Buenos Aires stammt von einer Schutzheiligen der Seefahrer, Santa Maria… weiterlesen