Beiträge

Auferstanden aus einer Ruine: die Frauenkirche in Dresden

Die Frauenkirche in Dresden ist eine evangelisch-lutherische Kirche des Barocks und der prägende Monumentalbau des Dresdner Neumarkts. Sie gilt als prachtvolles Zeugnis des protestantischen Sakralbaus und verfügt über eine der größten steinernen Kirchenkuppeln nördlich der Alpen. Die Dresdner Frauenkirche wurde von 1726 bis 1743 nach einem Entwurf von George Bähr… weiterlesen

Die 15 beliebtesten Sehenswürdigkeiten Deutschlands

Pulsierende Städte mit viel Kultur, zauberhafte Fachwerkorte und traditionsreiche Weindörfer, faszinierende Landschaften, Burgen, Schlösser und Klöster… Deutschland hat viel zu bieten. Die Nutzer von meinestadt.de haben entschieden: Hier sehen Sie, welche Sehenswürdigkeiten es 2010 in die Top15 geschafft haben. Top 01: Kölner Dom Der Kölner Dom ist eine römisch-katholische Kirche… weiterlesen

Städtereise: Dresden

Mit etwas über 500.000 Einwohnern ist die Landeshauptstadt Sachsens nach Berlin und Leipzig die drittgrößte Stadt auf dem Gebiet der ehemaligen DDR. Dresden liegt links- und rechtsseitig am Oberlauf der Elbe, die Neustadt und Altstadt voneinander trennt. Kurz vor Dresden weitet sich das Elbtal. „Ein Baustein für die Frauenkirche“ hieß… weiterlesen

Die 10 schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands

Es wird kälter, nasser, dunkler, in Supermärkten gibt es schon Lebkuchen zu kaufen – untrügliche Anzeichen dafür, dass die Weihnachtszeit, in christlichen Ländern die besinnlichste Zeit des Jahres, nicht mehr besonders lange auf sich warten lässt. Wir stellen Ihnen die 10 schönsten Weihnachtsmärkte vor! Nürnberger Christkindlesmarkt „Städtlein aus Holz und… weiterlesen