Beiträge

Abermillionen Menschen gehen täglich unter die Erde. U-Bahnen sind Lebensadern von Metropolen, spektakuläre Schattenreiche und immer ein Spiegel der Gesellschaft. Schnell, unabhängig und in dichtem Takt können sie täglich Millionen von Pendlern befördern. Ohne die U-Bahnen, Metros, Subways, Tubes, oder wie auch immer sie genannt werden, würden die Metropolen im… weiterlesen
Die Kirche ist das zentrale religiöse Gebäude der römisch-katholischen, alt-katholischen, östlich-orthodoxen, iroschottischen, der anglikanischen und der evangelischen Gemeinden. Nach Kirchenrecht ist es „ein heiliges, für den Gottesdienst bestimmtes Gebäude, zu dem die Gläubigen das Recht freien Zugangs haben, um Gottesdienst vornehmlich öffentlich auszuüben“. Kirchen sind oft beeindruckende Gebäude von extrem… weiterlesen
Die Freie und Hansestadt Hamburg ist als Stadtstaat ein Land der Bundesrepublik Deutschland und mit knapp 1,8 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Deutschlands, siebtgrößte der Europäischen Union sowie größte Stadt, die nicht Hauptstadt einer ihrer Mitgliedsstaaten ist. Die Stadt ist für ihr kulturelles und architektonisches Erbe sowie für ihre international… weiterlesen
Pulsierende Städte mit viel Kultur, zauberhafte Fachwerkorte und traditionsreiche Weindörfer, faszinierende Landschaften, Burgen, Schlösser und Klöster… Deutschland hat viel zu bieten. Die Nutzer von meinestadt.de haben entschieden: Hier sehen Sie, welche Sehenswürdigkeiten es 2010 in die Top15 geschafft haben. Top 01: Kölner Dom Der Kölner Dom ist eine römisch-katholische Kirche… weiterlesen
Die Freie und Hansestadt Hamburg ist die zweitgrößte Stadt Deutschlands. In der an der Unterelbe gelegenen Metropole leben knapp 1,8 Millionen Menschen. Als Hafenstadt spielt die wasserreiche Metropole für den internationalen Schiffsverkehr eine herausragende Rolle. Im Zweiten Weltkrieg wurde die historische Altstadt von Hamburg schwer zerstört, und nur die wichtigsten… weiterlesen