Beiträge

Lissabon ist eine ideale Stadt für Städtereisen. Aber auch in der Umgebung von Lissabon gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten: prunkvolle Städtchen, Paläste, Sandstrände, Naturwunder… Costa da Caparica Zwölf Kilometer südwestlich von Lissabon beginnt die Costa da Caparica: fast 30 Kilometer durchgehender, feiner weißer Sandstrand am Atlantik. Dort gibt es nur einen… weiterlesen
Im hügeligen Lissabon gibt es vier historische Aufzüge, die Bewohner und Touristen von der Unterstadt im Zentrum in die höher gelegenen Viertel und zurück bringen. Nur einer dieser vier Elevadores ist ein richtiger Aufzug, bei den anderen handelt es sich um Standseilbahnen, die eher wie Trams aussehen. Ihre Anlagen sind… weiterlesen
Porto ist die Hauptstadt des gleichnamigen Distriktes im Norden Portugals und liegt im hügeligen Tal des Douro, vor dessen Mündung in den Atlantischen Ozean. Mit circa 216.000 Einwohnern ist Porto nach der Hauptstadt Lissabon zweitgrößte Stadt des Landes. Der rund 1,26 Millionen Einwohner zählende Ballungsraum Grande Porto, der als zusammenhängende… weiterlesen
Geschichte und Moderne, Berge und Meer, Gelassenheit und Ausgelassenheit – so könnte man die Traumstadt im Südwesten Europas kurz auf einen Nenner bringen. Lissabon umgibt der unwiderstehliche Charme vergangener Zeiten. Prächtige Kirchen, Paläste und Klöster, weltstädtische Plätze und Boulevards, idyllische Hügelviertel, verträumte kleine Plätze und enge Gassen… Etwas weiter außerhalb… weiterlesen
Azulejos Azulejos sind die weltberühmten handbemalten Kacheln aus Portugal. Vor allem in Lissabon sind sie allgegenwärtig: auf Fassaden, Wänden, Bänken, Treppen… Die Kacheln sind schön anzusehen, einige sehr alte Exemplare haben einen enorm hohen Wert – und sie werden immer häufiger gestohlen, von Kleinkriminellen, schlimmstenfalls von professionellen Kunstdieben. Die Lücken… weiterlesen
Portugal steht oft im Schatten seines großen Nachbarn Spanien. Zu Unrecht, denn Portugal ist voller Naturschönheiten und historischer Kultur gemischt mit modernem Charme. In diesem Artikel gibt es heiße Tipps für alle, die Kultur in ihrem Urlaub erleben wollen. Neben dem Urlaub an Portugals zahlreichen Stränden und Küsten, an denen… weiterlesen
Fátima ist eine Stadt im Kreis Ourém in Portugal, etwa 130 Kilometer nördlich von Lissabon gelegen. Fátima ist der wichtigste Wallfahrtsort in Portugal und einer der wichtigsten der Römisch-Katholischen Kirche, der, ähnlich wie Lourdes, auch mit der Hoffnung auf Wunderheilung aufgesucht wird. Berichtet wird, dass am 13. Mai 1917 drei… weiterlesen
Lissabon könnte man besten Gewissens einen einzigen Aussichtspunkt nennen: Die portugiesische Hauptstadt ist reich an guten Aussichtspunkten wie kaum eine andere Metropole. Eine Menge an Türmen, Kuppeln und anderen Monumenten kann erklommen werden, durch die Hügeligkeit hat man aber auch von ganz normalen Straßen tolle Aussichten auf die Stadt und… weiterlesen
Der Palácio Nacional da Pena ist ein Schloss in der portugiesischen Stadt Sintra. Es befindet sich auf einem Gipfel der Serra de Sintra, eines Höhenzugs westlich von Lissabon. Das Schloss gilt wegen seines eklektizistischen Baustils als das Neuschwanstein Portugals. Seit 1995 wird es mitsamt der umliegenden Kulturlandschaft und den anderen… weiterlesen
Madeira ist eine portugiesische Insel, die knapp 1.000 Kilometer südwestlich der Hauptstadt Lissabon im Atlantischen Ozean liegt. Sie gehört mit der kleineren Insel Porto Santo und zwei unbewohnten kleineren Inselgruppen, den Ilhas Desertas und den Ilhas Selvagens, zur Inselgruppe Madeira. Bekannt ist Madeira vor allem für seine atemberaubende Natur und… weiterlesen