Das Ruhrgebiet kann, mit einigen Ausnahmen, nicht unbedingt schön genannt werden – aber es gibt zahlreiche interessante und außergewöhnliche Sehenswürdigkeiten, die man woanders nicht findet. Wir stellen Ihnen die 5 beliebtesten Sehenswürdigkeiten im Ruhrgebiet vor. Landschaftspark Duisburg-Nord, Duisburg Der Landschaftspark Duisburg-Nord ist ein ca. 200 Hektar großer Park rund um… weiterlesen
Berlin ist Bundeshauptstadt und Regierungssitz der Bundesrepublik Deutschland. Als Stadtstaat ist Berlin ein Land und bildet das Zentrum der Metropolregion Berlin/Brandenburg. Berlin ist mit 3,4 Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste und flächengrößte Stadt Deutschlands, sowie nach Einwohnern die zweitgrößte und nach Fläche die fünftgrößte Stadt der Europäischen Union. Die Stadt ist… weiterlesen
Pulsierende Städte mit viel Kultur, zauberhafte Fachwerkorte und traditionsreiche Weindörfer, faszinierende Landschaften, Burgen, Schlösser und Klöster… Deutschland hat viel zu bieten. Die Nutzer von meinestadt.de haben entschieden: Hier sehen Sie, welche Sehenswürdigkeiten es 2010 in die Top15 geschafft haben. Top 01: Kölner Dom Der Kölner Dom ist eine römisch-katholische Kirche… weiterlesen
Der Kölner Dom ist die beliebteste Touristenattraktion Deutschlands und zieht pro Jahr etwa sechs Millionen Menschen an. Der Dom ist mit 157,38 Metern Höhe nach dem Ulmer Münster das zweithöchste Kirchengebäude Europas sowie das dritthöchste Kirchengebäude der Welt. Er zählt zu den weltweit größten Kathedralen im gotischen Baustil. Viele Kunsthistoriker… weiterlesen
Fernbuslinien könnten eine günstige Alternative zum Zug werden: Die Bundesregierung hat angekündigt, die strengen Auflagen für den Einsatz von Fernbussen im innerdeutschen Linienverkehr zu lockern. „Eine weitgehende Liberalisierung des Fernbuslinienverkehrs“ ist vorgesehen. Die Pläne sehen unter anderem vor, dass Fernverbindungen von mehreren Busunternehmen gefahren werden können. Der Wettbewerb zwischen der… weiterlesen
Die Wuppertaler Schwebebahn ist ein im Jahr 1901 eröffnetes und bis heute in Betrieb stehendes öffentliches Personennahverkehrssystem. Die Hochbahn gilt als Wahrzeichen von Wuppertal und symbolisiert die Blütezeit der Frühindustrialisierung. Ende des 19. Jahrhunderts waren die Städte im Wuppertaler Gebiet zu einer Großstadt von fast 400.000 Einwohnern zusammengewachsen. Die Topographie… weiterlesen
Der Landschaftspark Duisburg-Nord ist ein ca. 200 Hektar großer Park rund um ein stillgelegtes Hüttenwerk in Duisburg-Meiderich, welcher im Rahmen der IBA entstand. Der Landschaftspark ist einer der Ankerpunkte der Europäischen Route der Industriekultur sowie der Route der Industriekultur im Ruhrgebiet. Das frühere Werk wurde 1901 von der damaligen „Rheinische… weiterlesen