Tournai ist eine alte Fürstenresidenz und Bischofsstadt, eine Kunststadt an der Schelde. Tournai ist nach Tongeren die zweitälteste Stadt in Belgien, und ist ein wahres Kleinod mit schöner Architektur aus jeder Zeit, welche teilweise jedoch noch in recht schlechtem Zustand ist. Das historische Zentrum ist groß und umwerfend, man kommt… weiterlesen
Barcelona ist die Hauptstadt der spanischen Provinz Katalonien. Die lebhafte Stadt ist als bedeutende Weltmetropole bekannt und eine Reise wert, denn Barcelona muss man gesehen haben. Auf einem Städtetrip durch Barcelona wird dem Besucher klar, dass die Architektur der Stadt einzigartig ist und verschiedene Stilrichtungen miteinander vereint, wozu Gotik und… weiterlesen
Antwerpen ist eine berühmte Modestadt, eine große Hafenstadt an der Schelde, Welthauptstadt des Diamantenhandels und nicht zuletzt eine der üppigsten Kunstmetropolen Europas, Rubensstadt. Der Reichtum der Handelsstadt, die wieder in voller Blüte steht, spiegelt sich in den goldverzierten Stadtpalästen, Kirchen, Türmchen, Statuen, gepflegten Straßen und Jugendstilvierteln wider. Antwerpen ist trendy… weiterlesen
Geschichte und Moderne, Berge und Meer, Gelassenheit und Ausgelassenheit – so könnte man die Traumstadt im Südwesten Europas kurz auf einen Nenner bringen. Lissabon umgibt der unwiderstehliche Charme vergangener Zeiten. Prächtige Kirchen, Paläste und Klöster, weltstädtische Plätze und Boulevards, idyllische Hügelviertel, verträumte kleine Plätze und enge Gassen… Etwas weiter außerhalb… weiterlesen
Die größte Küstenstadt Belgiens ist Fischerei- und Verkehrshaupthafen, und besitzt zudem die meisten Badestrände, fünf an der Zahl. Auch gilt Ostende, Geburtsort von James Ensor, als Kunststadt und als Belgiens kulinarische Hauptstadt am Meer. Ostende ist ein gepflegter, moderner Badeort. Das Stadtbild ist mondän-modern, stellenweise wenig historisch – für Belgien… weiterlesen
Es ist fast schon wieder Zeit, an den Urlaub zu denken – und die schönste Jahreszeit sollte auch etwas Besonderes sein. Da aber nicht jeder Urlauber in die Karibik fahren möchte, werden Urlaubsgegenden im näheren Umfeld gesucht. Und dann wird man fündig, das Urlaubsland heißt Dänemark. Was bietet Dänemark seinen… weiterlesen
Nach dem Zerfall Jugoslawiens blieben Touristen wegen der Jugoslawienkriege in den 1990er Jahren weitgehend aus. Während 1987 noch 4,5 Millionen Touristen die jugoslawische Teilrepublik Serbien besuchten, waren es im Jahr 2005 nur noch etwas mehr als 400.000 Touristen aus dem Ausland. Durch verstärkte Investitionen in touristische Bereiche, in die Infrastruktur… weiterlesen