Beiträge

Das Brandenburger Tor in Berlin steht am Pariser Platz in der Dorotheenstadt im Ortsteil Mitte (Bezirk Mitte). Es wurde in den Jahren von 1788 bis 1791 auf Anweisung des preußischen Königs Friedrich Wilhelm II. von Carl Gotthard Langhans errichtet und ist das bekannteste Wahrzeichen der Stadt. Zugleich ist das Tor… weiterlesen
Im Smashing Magazine ist ein Artikel erschienen, den ich meinen Lesern nicht vorenthalten möchte. Der Artikel befasst sich mit der Entwicklung der Berliner Street-Art-Szene, von ihren Anfängen im West-Berlin der späten 1970er Jahre bis zum heutigen Stand: das Erbe einer wiedervereinigten Stadt. zum Artikel: The Heritage Of Berlin Street Art… weiterlesen
Die Kirche ist das zentrale religiöse Gebäude der römisch-katholischen, alt-katholischen, östlich-orthodoxen, iroschottischen, der anglikanischen und der evangelischen Gemeinden. Nach Kirchenrecht ist es “ein heiliges, für den Gottesdienst bestimmtes Gebäude, zu dem die Gläubigen das Recht freien Zugangs haben, um Gottesdienst vornehmlich öffentlich auszuüben”. Kirchen sind oft beeindruckende Gebäude von extrem… weiterlesen
Abermillionen Menschen gehen täglich unter die Erde. U-Bahnen sind Lebensadern von Metropolen, spektakuläre Schattenreiche und immer ein Spiegel der Gesellschaft. Schnell, unabhängig und in dichtem Takt können sie täglich Millionen von Pendlern befördern. Ohne die U-Bahnen, Metros, Subways, Tubes, oder wie auch immer sie genannt werden, würden die Metropolen im… weiterlesen
Fernseh- oder Fernmeldetürme sind meist röhrenförmige Türme in schlanker Stahlbetonbauweise, von denen Hörfunk- oder Fernsehsignale ausgesendet werden. Fernsehtürme sind vielfach für den Publikumsverkehr geöffnet und bieten neben Aussichtsplattformen auch Restaurants oder Cafés. Besonders in Europa hat der Bau von Fernsehtürmen Tradition. Hier finden Sie die 10 höchsten Fernsehtürme Europas. Ostankino-Turm… weiterlesen
Die Berliner Verkehrsbetriebe, kurz BVG, bieten Entdeckungstouren der besonderen Art an: in offenen Wagen durch die Tunnel der Berliner U-Bahn. Jeweils drei Plattformwagen mit einer Kapazität von maximal 150 Sitzplätzen werden von einer Akkulok gezogen, die die Passagiere mit etwa 35 km/h für zwei Stunden durch die U-Bahn befördert. Ein… weiterlesen
Die UNESCO-Liste des Welterbes umfasste im August 2010 insgesamt 911 Denkmäler in 151 Ländern. Davon waren 704 als Kulturdenkmäler und 180 als Naturdenkmäler gelistet, weitere 27 Denkmäler wurden sowohl als Kultur- als auch als Naturerbe geführt. In Deutschland gibt es 33 Welterbe-Stätten und 13 nominierte. Folgende Liste zeigt die Welterbe-Stätten… weiterlesen